Mit den Augen eines Indianers

Das Indianercamp

Kultur
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 4. - 6. Klasse

Wann und wo hat man schon mal die Gelegenheit mit einem echten Indianer indianische Mythen und Bräuche kennen zu lernen?

Stormy RedDoor ist ein Medizinmann vom Stamm der Dakota-Assiniboin. Er führt die Schüler in die faszinierende Kultur der Indianer ein. Wie lautet der eigene indianische Name? Und was ist das „Krafttier?“

1. Tag: Die Welt der Indianer

Anreise zum Mittagessen. Nachmittags führt Stormy RedDoor in die Welt der Indianer ein: Welche Bedeutung hat die Pfeife für die Indianer? Und warum tragen Indianer eigentlich eine Feder am Kopf?

2. Tag: Das Indianer Camp

Wanderung (6 km) durch den Wingster Wald zum Indianer Camp mit Tipi, Schwitzhütte und Feuerstelle. Die Schüler erfahren viel über die Rituale der Indianer und bei einer Trommelsession geht die Post ab. Danach geht es auf wunderschönen Waldwegen zurück zur Jugendherberge. Bei gutem Wetter kann abends ein gemütliches Lagerfeuer entfacht werden.

3. Tag: Abreise

Abreise nach dem Frühstück.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Das Programm ist nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.

Pädagogische Ziele

Geschichtsverständnis, Mythen und Bräuche der Indianer

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension
  • Programm
  • zzgl. Kurtaxe
Termine & Preise

01.04.2020 - 30.09.2020

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
108,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo-Mi möglich.

Teilnehmerzahl
Mindestens 18 Teilnehmer, maximal 25 Schüler pro Klasse
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Wingst

Molkereistr. 11

21789  Wingst 

Leitung

Edeltraud Artinger

Jens Artinger

Träger

LVB Nordmark

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Nordmark e.V.
Rennbahnstraße 100
22111 Hamburg